/ Aktuelles vom Tag

70 Millionen Menschen auf der Flucht

Zum Weltflüchtlingstag am 20. Juni.

Seit dem 2. Weltkrieg hat es nicht mehr so viele Menschen auf der Flucht gegeben, wie heute. Die Vereinten Nationen sprechen von 70 Millionen weltweit. Sie haben den 20. Juni, zum Weltflüchtlingstag erklärt.

Über die Ursachen von Flucht und mögliche Hilfen, für Menschen, die es bis nach Deutschland geschafft haben, sprach Ute Heuser-Ludwig mit Sonja Killian von ERF GlobalHope.

Banner und Link Women of Hope


Das könnte Sie auch interessieren

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.