/ Aktuelles vom Tag

Gott ist das A bis Z – auch für Berliner!

Die Kreativ-Kirche „Berlinprojekt“ geht eigene Wege zu den Menschen.

In Berlin gibt es eigentlich fast nichts, was es nicht gibt. Und genau das gilt auch für die christliche Szene in der Hauptstadt. Ein Beweis dafür ist das „Berlinprojekt“. Eigentlich ist es eine Kirche – und doch durchbricht es an vielen Stellen übliche Konventionen mitten im Künstler- und Szeneviertel der Hauptstadt. Oliver Jeske hat ins „Berlinprojekt“ reingeschaut – und mit den Gestaltern Mitch Schlüter und Lorenz Timnik gesprochen.

Im Beitrag ist Musik zu hören von den Künstlern David Rose, Uta Runne, Like Mint und Mitch Schlüter


Hier finden Sie den ausführlichen Beitrag



Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Das könnte Sie auch interessieren