/ Aktuelles vom Tag

Assistierter Suizid – ein Thema, das ERF-Hörer bewegt

Reaktionen auf eine Studio-Diskussion.

„Alles muss raus!“ heißt es in loser Abfolge immer wieder einmal im Team ERF Aktuell. Die Redaktions-Kollegen sprechen dann über Themen, die gesellschaftlich gerade virulent sind und d auf den Nägeln brennen. Sie berichten über Hintergründe und geben auch ihre persönliche Meinung zum Thema preis.

Im März ging es unter anderem um das Thema „Assistierter Suizid“ – also um die Frage: Wenn jemand nicht mehr leben möchte, darf jemand anderes ihm dann ein totbringendes Medikament besorgen? Eine Frage, die auch ERF-Hörer bewegt. Oliver Jeske hat die Reaktionen zusammengefasst.


Banner zum Schwerpunktthema Endlichkeit



Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Das könnte Sie auch interessieren