/ Aktuelles vom Tag

„Deutschland – nicht denkbar ohne Judentum.“

„Wir sind da!“ Uwe von Seltmann pflügt mit seinem Buch durch „1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland“.

„Juden lebten auf deutschem Boden, als es Deutschland noch gar nicht gab“, so der Autor und Journalist Uwe von Seltmann. Mit seinem neuen Buch lädt er ein zu einer Zeitreise, die im rauen römischen Germanien beginnt und im Heute einen Doppelpunkt setzt: „Wenn mein Buch eine Botschaft hat, dann diese: Jüdinnen und Juden gehören zu Deutschland!“

Jüdische Ideen hätten unsere Kultur nachhaltig geprägt, so der Autor, z.B. die von einem arbeitsfreien Tag in der Woche. Am Freitag erscheint „die Chronologie des Judentums in Deutschland“, Regina König hat vorab mit Uwe von Seltmann gesprochen.



Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Das könnte Sie auch interessieren