/ Aktuelles vom Tag

Einer von Zehn

Christof Sauer untersucht als Wissenschaftler Christenverfolgung und Religionsfreiheit.

Professor Christof Sauer von der FTH Gießen
Professor Christof Sauer (Foto: Ljus i Oster, Schweden)

Einer von zehn Christen weltweit lebt in einem Gebiet, wo es gefährlich ist, öffentlich von seinem Glauben zu sprechen. Wie können Christen im Westen helfen? Professor Christof Sauer beschäftigt sich als Wissenschaftler mit diesen Fragen. Er lehrt und forscht an der Freien Theologischen Hochschule in Gießen im Bereich Religionsfreiheit und Christenverfolgung und er engagiert sich auch persönlich für dieses Thema.
 

Link zur GlobalHope-Seite über verfolgte Christen



Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Das könnte Sie auch interessieren