/ Aktuelles vom Tag

„Das Virus ist nicht harmlos“

Leipziger Virologe warnt vor Corona-Sorglosigkeit.

Prof. Dr. Uwe Gerd Liebert, emeritierter Direktor des Instituts für Virologie in Leipzig (Foto: ERF Medien)
Prof. Dr. Uwe Gerd Liebert, emeritierter Direktor des Instituts für Virologie in Leipzig (Foto: ERF Medien)

Sperrstunde, Alkoholverbot, verschärfte Maskenpflicht, so wollen die Ministerpräsidenten der Länder gemeinsam mit der Bundeskanzlerin auf die wachsende Zahl der Corona-positiv Getesteten reagieren. Mit diesen Maßnahmen greift die Politik ein in unser Privatleben und das in einer Zeit, in der viele Bürgerinnen und Bürger die Gefährlichkeit des Virus anzweifeln.

Der Leipziger Virologe Prof. Dr. Uwe Gerd Liebert warnt allerdings vor einer neuen Sorglosigkeit. Als protestantischer Christ sieht er gerade Christen in der Verantwortung. So sollen sie als Vorbilder die AHA + L - Regeln besonders genau einhalten. Regina König hat mit dem emeritierten Professor gesprochen.



Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Das könnte Sie auch interessieren