/ Aktuelles vom Tag

Weihnachten neu erleben

Besondere Kampagne zu Heiligabend.

Ein Blick auf den Kalender zeigt: Bereits in drei Monaten ist Weihnachten. Doch wie soll das in Zeiten der Corona-Pandemie aussehen?

Volle Kirchen am Weihnachtsabend wird es vermutlich nicht geben. Auch das große Weihnachtsmusical des Vereins Weihnachten-neu-erleben, das sonst in Karlsruhe stattfindet, wird es in diesem Jahr nicht geben.

Immerhin haben sich 50.000 Menschen das Musical im vergangenen Jahr noch angeschaut. Doch die Veranstalter haben sich eine Alternative zu den üblichen Weihnachtsveranstaltungen überlegt, damit Menschen auch dieses Jahr gemeinsam Weihnachten feiern können.

Der ERF ist dabei Medienpartner. Theresa Mirkes vom Leitungsteam „Weihnachten neu erleben“ erklärt, dass es neben einem Buch z.B. Videomaterial, Gebet und spezielle Adventssonntage geben wird.

 



Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Das könnte Sie auch interessieren