/ Aktuelles vom Tag

„Dein Glaube – Deine Demokratie“

Ein protestantischer Aufruf zur Stärkung der Demokratie.

Viele Tage im Jahr sind von den Vereinten Nationen zu besonderen Gedenktagen ernannt worden – so auch der heutige 15. September. Der ist seit dem Jahr 2007 der „Internationale Tag der Demokratie“. An diesem Tag sollen die Grundsätze der Demokratie ins Bewusstsein gerückt werden, damit sie gefördert und notfalls auch verteidigt werden können.

Zum Anliegen dieses Tages passt eine Mitmach-Aktion der Evangelischen Kirche in Deutschland. Sie will den christlichen Glauben mit der Demokratie in Verbindung bringen und steht unter der Überschrift Dein Glaube – deine Demokratie. Verantwortlich für diese Aktion ist die Kammer der EKD für Bildung und Erziehung, Kinder und Jugend.

Mit der Vorsitzenden der Kammer, Prof. Dr. Annette Scheunpflug, hat sich Saskia Klingelhöfer über die Mitmach-Aktion in Sachen Demokratie unterhalten.


Das könnte Sie auch interessieren

 

 

 

 



Kommentare

Von Jörg am .

Eine Lehrerin sagte mir kürzlich, dass viele Kinder gar nicht wissen, dass man Merkel abwählen könne. Allein das zeigt, wie schlecht es um die Freiheit in diesem Land steht. Was allgemein unter Demokratie verstanden bzw. vermittelt wird, gerade in den Schulklassen ist etwas anderes als ein freiheitliches System.

Von Jörg am .

Was die EKD unter Demokratie versteht, ist ja allgemein bekannt.


Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.