/ Aktuelles vom Tag

„Von Luther zu Twitter“

Eine Ausstellung über den Reformator und seine Medien-Wirkung.

„Von Luther zu Twitter“ – so heißt eine Ausstellung, die ab sofort im Deutschen Historischen Museum in Berlin zu sehen ist. Dabei geht es um Medien vom Buchdruck bis zum Internet und die Geschichte ihrer Auswirkungen. Deutlich wird, welche besondere Bedeutung dem Reformator dabei zukommt. Er war ein Vorreiter, wenn es um die Verbreitung von Botschaften über Massenmedien geht.

 

Die Ausstellung „Von Luther zu Twitter“ hat geöffnet bis zum 11. April 2021. Das Deutsche Historische Museum in Berlin befindet sich Unter den Linden in Sichtweite vom Berliner Dom und hat täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet.



Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Das könnte Sie auch interessieren