/ Aktuelles vom Tag

Lockdown statt Heimaturlaub

Wie fühlt sich der Lockdown für ein Missionarsehepaar in Afrika an? Britta Pfeiffer berichtet.

Familie Pfeiffer (Foto: Claudia Schmidt / ERF Medien)
Familie Pfeiffer (Foto: Claudia Schmidt / ERF Medien)

Lockdown mit Kindern – das war schon für viele Eltern in Deutschland eine Herausforderung. Britta und Tobias Pfeiffer leben mit ihren drei Kindern in Eswatini (früher Swasiland). Seit Mitte März befindet sich das afrikanische Land im Ausnahmezustand. Und so konnten sie im April nicht wie geplant zum Heimataufenthalt nach Deutschland aufbrechen. Doch Britta Pfeiffer und ihre Familie verzagen nicht. Sie wissen sich in diesen Tagen von Gott getragen. Außerdem sind sie überzeugt: „Wir sind trotz emotionaler Achterbahn am richtigen Platz."


Das könnte Sie auch interessieren

 

 

 

 

 

 



Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.