/ Aktuelles vom Tag

„Die Polizei hat kein Rassismus-Problem“

Der Erste Kriminalhauptkommissar Holger Clas vom CPV spricht aus 37-jähriger Erfahrung.

Gibt es rassistische Tendenzen in den deutschen Polizeibehörden? Bundesinnenminister Horst Seehofer hat erst kürzlich eine Studie abgelehnt zum sogenannten „Racial Profiling“, also zur verdachtsunabhängigen Kontrolle von Personen nur anhand ihrer nationalen Herkunft oder Hautfarbe.

Anlass für ERF-Reporter Oliver Jeske, einen langjährigen Praktiker zu fragen:

Der Erste Kriminalhauptkommissar Holger Clas (Foto: CPV / Holger Clas)
Der Erste Kriminalhauptkommissar Holger Clas (Foto: CPV / Holger Clas)

ist der Vorsitzende der Christlichen Polizeivereinigung und seit 37 Jahren im Polizeidienst. Er sagt: Die Polizei in Deutschland ist sogar ein Vorbild im Kampf gegen Rassismus.


Das könnte Sie auch interessieren

 

 

 

 

 

 

 



Kommentare

Von Winfried K. am .

Hi, ich bin 63, der HERR berief mich für mich ganz überraschend in Seinen Dienst, wusste ich doch nicht, dass es IHN gibt. Es folgte ein intensives Studium, was mich heute ruhigen Gewissens sagen lassen kann: wir müssen die Heilige Schrift ernst nehmen. Was Gott damals den Israeliten sagte, das gilt heute mehr denn je den Christen. Doch die wollen größtenteils nichts vo n Gott wissen, und wie es IHM gefiel, den Menschen Gutes zu tun, so gefällt es IHM, bei Ignoranz Seiner Person, wegzusehen, mehr


Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.