/ Aktuelles vom Tag

Eine Friedensglocke aus Brück für Jerusalem

Pfarrer Helmut Kautz erregt Aufsehen und wirbt für den Glauben.

Das kleine Städtchen Brück ist ein typisch brandenburgischer Landflecken mit dörflicher Struktur. Bekanntestes Kind der Stadt ist Gregor von Brück, ein Mitstreiter Martin Luthers. Er hat persönlich das niedergeschriebene Bekenntnis der lutherischen Kirche, die Confessio Augustana, an den katholischen Kaiser überreicht.

Aktionen, die Aufsehen erregen und auf den Glauben aufmerksam machen: Das ist auch die Sache des heutigen Dorfpfarrers von Brück: Helmut Kautz bereitet bereits zum zweiten Mal einen Pferde-Treck mit einer Friedensglocke vor. Diesmal soll es nach Israel gehen.



Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Das könnte Sie auch interessieren