/ Aktuelles vom Tag

Menschen zu mündigen Christen machen

Willowcreek 2020 will selbstbewussten und erwachsenen Glauben fördern.

Macht und Machtmissbrauch – die zentralen Themen auf dem Willowcreek-Leitungskongress 2020 Ende vergangener Woche in Karlsruhe. Die Aufgabe von Leitern sei es, Menschen nicht zu unterdrücken und zu missbrauchen, sondern zum Aufblühen zu bringen, sagte u.a. einer der Hauptreferenten, Prof. Michael Herbst aus Greifswald.

Die ehemalige Heilsarmeeoffizierin Danielle Strickland rief dazu auf, Frauen und Männer in christlichen Gemeinden als gleichwertig anzuerkennen, und ihre Gaben zu feiern. Das Kongressprogramm war auch eine Antwort auf die Missbrauchsvorwürfen gegen den Willowcreekgründer Bill Hybels, die bislang noch nicht ausgeräumt sind. Der Kongress musste allerdings am Freitagnachmittag frühzeitig beendet werden, weil einer der noch zu erwartenden Referenten am Coronavirus erkrankt war.


Weitere Beiträge zum Thema:

 

 

 

 

 



Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.