/ Aktuelles vom Tag

Gemüse als Weltretter?

Die Heilsversprechen des Veganismus.

Früher ging es beim Essen eher um ausgewogene und gesunde Ernährung. Heute sind viel größere Anliegen von Bedeutung: Da stehen Heilsversprechen im Raum wie "Veganismus macht Sie gesund, glücklich und zufrieden. Diese Idee rettet die Welt, sie beseitigt den Hunger und verschafft Frieden". Im Veganismus der Gegenwart werden also die Ernährungsregeln selbst zum Heilsversprechen. Doch Dr. Kai Funkschmidt behauptet in seinem Text „Erlösung durch Ernährung“ in der Zeitschrift für Religions- und Weltanschauungsfragen, dass Veganismus uns nicht unsterblich macht und nicht die Welt rettet. Er ist Theologe und Wissenschaftlicher Referent bei der Evangelischen Zentralstelle für Weltanschauungsfragen in Berlin. Mit ihm sprach Katja Völkl.


Weitere Beiträge zum Thema

 

 

 



Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.