/ Aktuelles vom Tag

„Ich denke an die vielen verfolgten Christen in der Welt!“

Markus Grübel ist der Beauftragte der Bundesregierung für weltweite Religionsfreiheit.

Markus Grübel (Foto: privat)
Markus Grübel, Beauftragter der Bundesregierung für weltweite Religionsfreiheit (Foto: privat)

Einen Gottesdienst an Heiligabend besuchen, frei von Angst das Weihnachtsfest feiern: Für viele Christen in der Welt ist das nicht mehr als ein Wunschtraum. Denn Christen sind die weltweit am meisten verfolgte Religionsgruppe. Das hat auch die deutsche Bundesregierung erkannt. 2018 hat sie einen speziellen Beauftragten für weltweite Religionsfreiheit eingesetzt. Sein Name: Markus Grübel. Oliver Jeske hat ihn kurz vor Weihnachten zu einem Gespräch getroffen.


Weitere Beiträge zum Thema

 

 

 

 

 

 

 



Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.