/ Aktuelles vom Tag

„Nicht die Taschen der Schlepper füllen!“

„Berliner Aktionsplan“ fordert eine Reform der Asylpolitik von der neuen EU-Kommission.

Am 1. Dezember 2019 nimmt die neue EU-Kommission voraussichtlich ihre Arbeit auf. Die designierte Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen hat unter anderem einen neuen Pakt für Asyl und Migration angekündigt. Und das ruft bereits Reaktionen hervor. So fordert ein „Berliner Aktionsplan“ mehr Rechte für Menschen, die EU-Boden betreten. Oliver Jeske hat dazu mit dem Direktor der Evangelischen Diakonie in Deutschland, Ulrich Lilie, gesprochen.



Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Das könnte Sie auch interessieren