/ Aktuelles vom Tag

„Weltkindertag – ein gutes Signal“

Landesjugendpfarrer begrüßt Einführung des Weltkindertages als gesetzlichen Feiertag in Thüringen.

Die Thüringer können sich glücklich schätzen, denn ihnen steht ein langes Wochenende ins Haus: morgen, Freitag, der 20. September, ist „Weltkindertag“, und den hat die rot-rot-grüne Landesregierung als neuen zusätzlichen Feiertag eingeführt. Die Wirtschaft rechnet vor, so gingen mehr als 70 Millionen Euro Wertschöpfung verloren, andere mutmaßen, der neue Feiertag sei schlichtweg ein Wahlgeschenk kurz vor den Landtagswahlen in Thüringen. Landesjugendpfarrer Peter Herrfurth sieht das anders; er ist verantwortlich für Kinder- und Jugendgruppen in Sachsen-Anhalt und Thüringen und ist überzeugt: dieser Feiertag ist ein gutes Signal. Regina König hat mit ihm gesprochen. 


Weitere Beiträge zum Thema

 

 

 

 



Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.