/ Aktuelles vom Tag

Nur 4,5 % der Menschen lebt in einer vollumfänglichen Demokratie

Erschreckende Fakten zum Internationaler Tag der Demokratie.

Nur 4,5% Prozent der Menschheit lebt in einer vollumfänglichen Demokratie. Das sagt zumindest der Demokratie-Index der Londoner Wochenzeitung The Economist. Zu den wenigen demokratischen Musterländern zählt die Zeitschrift das Land Norwegen. Selbst die USA gehören nach dieser Lesart nur zu den sogenannt unvollständigen Demokratien, in denen rund 43% der Menschen leben. Mehr als die Hälfte der Menschen lebt nach dem Index in Autokratien bis hin zu absoluten Diktaturen, wie Nordkorea, das in dieser Aufstellung das Schlusslicht bildet.

In Verantwortung vor Gott und den Menschen

Warum Demokratie als beste Staatsform immer wieder neu verteidigt werden muss, darüber spricht Stephan Steinseifer mit Andreas Odrich von der ERF Aktuell-Redaktion, der auch darüber berichtet, warum in unserem Grundgesetz die „Verantwortung vor Gott und den Menschen“ die Grundlage für alle weiteren Artikel ist.

 



Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.