/ Aktuelles vom Tag

Der Berliner Dom bröckelt!

1,6 Millionen Euro kostet die Sanierung der Kirche aus der Kaiserzeit.

Wenn Sie einmal in Deutschlands Hauptstadt reisen, dann sollten Sie eine Attraktion unbedingt einplanen: Der Berliner Dom gehört zu den wohl imposantesten protestantischen Bauwerken. Doch die Hauptstädter machen sich sorgen um das über 100 Jahre alte Gebäude aus der Kaiserzeit. Denn die Fassade beginnt zu bröckeln.

Warum der Dom auch sonst sehr wichtig ist. Und was gegen seinen Verfall getan werden soll: Oliver Jeske berichtet.



Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Das könnte Sie auch interessieren