/ Aktuelles vom Tag

Und er hämmert doch!

Historiker über die Wahrheit zu Luthers Thesenanschlag.

Rückblick 2018:  Im Oktober haben zwei Luther-Experten die Zweifel an der Echtheit einer Überlieferung ausgeräumt. In Zweifel gezogen worden war, dass der Reformator Martin Luther (1483 – 1546) seine 95 Thesen an die Schlosskirche zu Wittenberg geschlagen habe. Ausgerechnet im Jubiläumsjahr 2017 zu „500 Jahre Reformation“, dem Lutherjahr, waren diese Zweifel neu gesät worden.  Doch Beweise für die Echtheit dieser Überlieferung der Lutherschen Hammerschläge haben die Historiker Mirko Gutjahr und Benjamin Hasselhorn zusammengetragen.  Im Oktober stellten sie ihr Buch mit dem Titel „Tatsache! Die Wahrheit über Luthers Thesenanschlag“ vor. Oliver Jeske war dabei und erinnert heute an dieses Ereignis.

 





Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Das könnte Sie auch interessieren