/ Aktuelles vom Tag

Ein Nein zum Pflichtjahr

Diakonie Sachsen wendet sich gegen eine „allgemeine Dienstpflicht“ und fordert Stärkung der Freiwilligendienste.

Die Mehrheit der Deutschen würde die Einführung einer „allgemeinen Dienstpflicht“ begrüßen, allerdings lehnen die großen Wohlfahrtsverbände das Pflichtjahr ab. Regina König hat bei der Diakonie in Sachsen nach den Gründen gefragt.



Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.