/ Aktuelles vom Tag

Zeichen für den Glauben setzen

Wie sich der Reformationstag aktiv nutzen lässt.

Rund 28 Millionen Euro setzt die Faschingsindustrie laut Handelsblatt pro Jahr mit Halloweenkostümen um, ein echter Wirtschaftsfaktor. Doch auch der Reformationstag  am 31. Oktober ist neu auf dem Vormarsch, denn in den nordwestlichen Bundesländern ist er jetzt neben den östlichen Bundesländern auch Feiertag. Im Gespräch mit Hans Wagner lädt Andreas Odrich die ERF Plus-Hörer dazu ein, den Reformationstag aktiv zu gestalten und beispielsweise einen Gottesdienst zu besuchen und den Kindern, die in ihren Halloweenkostümen an der Tür klingeln, etwas über den Reformationstag zu erzählen.



Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Das könnte Sie auch interessieren