/ Aktuelles vom Tag

Supertaifun „Manghut“: Massive Schäden auf den Philippinen

Hilfsorganisation humedica schickt Einsatzteam

Der Supertaifun „Manghut“ hat bei seinem Landgang im Norden der Philippinen massive Schäden angerichtet. Außerdem gab es zahlreiche Tote und Verletzte. Die christliche Hilfsorganisation humedica schickt ein Einsatzteam auf die Philippinen, um den Menschen dort zu helfen. Mit Koordinatorin Christiane Bär auf dem Weg ins Katastrophengebiet sprach Katja Völkl.

 



Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Das könnte Sie auch interessieren