/ Aktuelles vom Tag

Wie würde Jesus einer Muslimin begegnen?

Shabnam Jalali von der Arche Hamburg-Jenfeld.

Der Stadtteil Jenfeld ist ein sozialer Brennpunkt mitten in Hamburg. Hier, im Jugendzentrum Arche, arbeitet Shabnam Jalali mit Jugendlichen – unter ihnen viele Neuankömmlinge aus dem arabischen Raum. Uns das funktioniert richtig gut. Oliver Jeske ist nach Hamburg-Jenfeld gefahren und stellt ihnen Shabnam Jalali vor, eine Frau mit spannender Vergangenheit und beeindruckenden Überzeugungen.

„Das Gefühl nicht dazuzugehören, ist fast schon eklig“, sagt die Deutsch-Iranerin Shabnam Jalali



Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Das könnte Sie auch interessieren