/ Aktuelles vom Tag

Zwischen Riesenrad, Bibelturm und Avantgarde

Die „Weltausstellung Reformation“ will Europas größte Veranstaltung werden.

Die Zielgerade ist in Sicht: 500 Jahre Reformation, in wenigen Wochen startet der Jubiläumstrubel. Das größte Projekt: die „Weltausstellung Reformation“ in Wittenberg. Sie soll gar die größte Veranstaltung Europas werden. 16 Wochen lang wird dann die Lutherstadt Ausstellungsort sein, am 20. Mai geht es los. Was auf dem Programm steht, Regina König hat nachgefragt.

Zur Webseite des Reformationssommers 2017



Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Das könnte Sie auch interessieren