/ Aktuelles vom Tag

Wenn Katholiken für Luther werben

Reformationsausstellung in Berliner Bischofs-Kirche.

Die Katholiken haben ihren Papst. Und die Lutheraner – na ja, die haben‘s eben mit ihrem Luther. So einfach geht die Gleichung heute nicht mehr auf. Bester Beweis: Die katholische Kirche hat eine Ausstellung zum 500. Reformations-Jubiläum mitten ins Zentrum von Berlin geholt. Aus dem Kathedralforum St. Hedwig berichtet Oliver Jeske.



Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Das könnte Sie auch interessieren