/ Aktuelles vom Tag

Weder Toast, noch Ei … ein Gästebett reicht

Evangelischer Kirchentag sucht private Quartiere.

Vor 500 Jahren hat Martin Luther seine 95 Thesen an die Schlosskirche zu Wittenberg genagelt – und damit eine Kultur- und Glaubensrevolution in Europa ausgelöst. Das wollen über 140.000 Menschen feiern. Über Himmelfahrt kommen sie zum 36. Evangelischen Kirchentag in Berlin und Wittenberg zusammen. Eine Tradition dabei: Viele übernachten privat. Jetzt ist die offizielle Bettensuche gestartet. Oliver Jeske berichtet.



Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Das könnte Sie auch interessieren