/ Aktuelles vom Tag

Flüchtlingskrise vor der Haustür

Wie ein Bürgermeister im Vogtland für den sozialen Frieden in seinem Ort kämpft.

Wohl kaum ein anderes politisches Thema dringt so offenkundig in unseren Alltag ein wie die Flüchtlingskrise. Fast jede Stadt, jeder Ort in Deutschland nimmt Asylbewerber auf. Doch nicht immer läuft das ohne Protest. In manchen Orten fürchten die Bürgermeister um den sozialen Frieden. Wie z.B. im sächsischen Ellefeld im Vogtland.  



Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Das könnte Sie auch interessieren