/ Aktuelles vom Tag

Kinderheim statt Förderung

Das Schicksal der allein nach Deutschland kommenden Flüchtlingskinder

Riesige Flüchtlingsströme stellen derzeit die Bundesrepublik vor große Herausforderungen. Doch der Einsatz lohnt sich – um jedes einzenen Menschen willen, der begründet bei uns Zuflucht sucht.

Besonders hart trifft es allein reisende Kinder und Jugendliche. In diesem Jahr könnten es geschätzt 20.000 sein, die ohne Vater und Mutter nach Deutschland kommen. Auf ihr Schicksal hat jetzt der Deutsche Kinderschutzbund hingewiesen. Oliver Jeske berichtet.



Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Das könnte Sie auch interessieren