/ Lesezeichen

Irgendwas muss dran sein ... (1/4)

Wahre Geschichten über Begegnungen mit Gott

Glauben Sie eigentlich an Gott? Das wurde die erfolgreiche Filmemacherin Susanne Aernecke immer wieder gefragt. Besonders seit sie Dokumentarfilme über Orden gedreht hatte. Sie ist dem Phänomen Glauben in einem weiteren Projekt nachgegangen, hat Christen besucht und interviewt, die sagen: Ja, ich glaube. Ich habe Gott erlebt. Ich bin ihm begegnet. Eine davon ist Daisy Gräfin von Arnim. Ihre Geschichte erzählt Susanne Aernecke in ihrem Buch ‚Irgendwas muss dran sein‘.

Link zur Verlagshomepage:
www.adeo-verlag.de


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren