/ Lesezeichen

Hass gelernt, Liebe erfahren

Der gebürtige Nordsudanese Yassir Eric war militanter Islamist. Von Kindesbeinen an wurde er darauf getrimmt, Ungläubige zu verachten und für Allah zu kämpfen. Beim Versuch, seinen zum Christentum konvertierten Onkel wieder auf den „rechten Pfad“ des Islam zu lenken, findet er selbst zum Glauben an Jesus. Yassir wird von seiner Familie für tot erklärt und muss aus seiner Heimat fliehen. Schließlich beginnt er in Deutschland ein neues Leben.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren