/ Lesezeichen

Tage voller Leben

Maria Hagenschneider musste ihre große Liebe loslassen. Ihr Mann starb 2012 an Krebs. Früher war er Priester, nach ihrer Heirat Gefängnispsychologe. 30 Jahre waren sie verheiratet. Seine letzten 10 Wochen in einem Hospiz waren für beide trotzdem 'Tage voller Leben'. Ihr Buch geht den Tagen noch mal nach, erinnert, trauert, lacht und feiert auch unter Tränen: die Liebe hört niemals auf. Ein berührender Bericht, für Menschen in ähnlichen Situationen oder Hospizmitarbeiterinnen. 

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren