/ Lesezeichen

Ich danke Gott für mein Dasein

Sensible Alltagsbeobachtungen, Gedichte, kleine Geschichten von Robert Genibor.

Robert Genibor wurde 1951in Straubing geboren und lebt heute mit seiner Familie in Augsburg. Er ist gelernter Schriftsetzer, hat Germanistik studiert, arbeitete an der Grafischen Akademie in München. Seine Liebe zu Büchern prägt ihn seit Kindertagen, hilft ihm in Krisenzeiten. Der Glaube an Gott und Jesus tragen ihn durch seinen Alltag und spiegeln sich in seinen kurzen (bislang unveröffentlichten) Texten: Alltagsbeobachtungen, Gedichte, kleine Geschichten. 


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren