/ Lesezeichen

Kein Herz aus Stahl (1/4)

Michael Stahl wurde in der Schule gemobbt und vom alkoholsüchtigen Vater gedemütigt und geschlagen. Sein Onkel ist es, der ihn zum Judo-Unterricht bringt und ihn mit dem Kampfsport bekannt macht. Der Beginn einer unglaublichen Karriere, aber auch eine Geschichte der Leere im Leben. Und trotzdem ist es für Michael der Beginn eines Lebens mit Gott, der sich schon früh in seinem Leben bemerkbar macht.

 

 

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren