/ Lesezeichen

Friedrich Wilhelm Raiffeisen

Vater der Genossenschaften (2/2)

Friedrich Wilhelm Raiffeisen war ein überzeugter evangelischer Christ, der sich Mitte des 19. Jahrhunderts für die Armen einsetzte. Das Hörspielbuch von Christian Mörken erzählt die Geschichte des Sozialreformers.


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren