Jerusalem, Samarien und die Welt

28.03.2018 / Jerusalem, Samarien und die Welt

„Opa Gott“ und Jesus

In ihrer Kindheit hatte Ana Maria Nickel aus Rumänien schreckliche Angst vor einem strafenden Gott. Heute singt sie von Jesus, der sie befreit hat.

22.11.2017 / Jerusalem, Samarien und die Welt

Mama Maria

Ein Leben als Himmelsbürgerin auf drei Kontinenten.

27.09.2017 / Jerusalem, Samarien und die Welt

Sonnenaufgang im Todestal

Entwicklungsprojekte im materiell ärmsten Land auf der Arabischen Halbinsel.

24.05.2017 / Jerusalem, Samarien und die Welt

Gefangen in Nordkorea

Wie Kenneth Bae im Straflager Gott erlebte.

26.04.2017 / Jerusalem, Samarien und die Welt

Leben zwischen den Fronten

Ein Musiker und eine Ingenieurin engagieren sich für eine Hoffnung, die auch mitten in Trümmern nicht zerbricht.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren