/ Glaube global

Re-Entry will gelernt sein

Wie kann man nach einem Auslands-Einsatz in der Heimat neu anfangen?

Für einen Auslandseinsatz in einer anderen Kultur bereiten junge Christen sich vor. Monatelang, oft jahrelang. Wie aber ist es, wenn sie zurückkommen? Nach einem Jahr oder nach zwanzig Jahren? Viele sendende Organisationen haben entdeckt: Auch dieser Übergang will vorbereitet sein, damit er gelingt. Bei Glaube global hören Sie heute Eindrücke von einem Wochenende im deutschen WEC Zentrum in Eppstein bei Wiesbaden.


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren