/ Glaube global

Gastfreundschaft einmal anders

Gastfreundschaft – dazu haben manche Menschen ein natürliches Talent, anderen fällt sie eher schwer. Denn wer Gäste zu sich einlädt, der wird in der Regel aus seiner eigenen Alltagsroutine herausgerissen – und sich um Gäste zu kümmern, das kostet auch was: Zeit und Geld z. B.

Die Mitarbeiter der VDM, der Vereinigten Deutschen Missionshilfe, werden in ihrem Alltag gleich doppelt mit dem Thema „Gastfreundschaft“ konfrontiert: zum einen sind sie selber „Gäste“ in dem Land, in dem sie arbeiten; zum andern erwartet man von Missionaren, dass sie immer eine offene Tür für die Menschen haben, die sie ja schließlich erreichen wollen.

Barbara Felgendreher arbeitet für die VDM in Südafrika. In der Reihe Glaube global berichtet sie, wie sie selber Gastfreundschaft erlebt hat.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren