/ Glaube global

Beten für unser Land

eine Initiative vom Runden Tisch Gebet.

Bernd Oettinghaus (Foto: Lothar Rühl / ERF Medien)
Bernd Oettinghaus (Foto: Lothar Rühl / ERF Medien)

Ab Aschermittwoch gibt es einen neuen Start für eine vertraute Aktion: Beten für unser Land – mehr als 40 Tage. Sie wird nicht mit Ostersonntag enden, sondern im Anschluss weiterlaufen. Auf der Smartphone App und der Internetseite von „Deutschland betet" finden Sie ab Aktionsbeginn aktuelle Gebetsimpulse „Beten für unser Land" – mit Blick auf Wirtschaft, Medien, Bildung und andere gesellschaftliche Bereiche. Dazu gibt es ein zweites Angebot mit tagesaktuellen Anliegen zum Gebet für die Regierung. Ingrid Heinzelmaier stellt eine Initiative vom Runden Tisch Gebet vor.

 

Banner zum Schwerpunktthema Gebet


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren