/ Glaube global

Müde und krank – Gott sei Dank?!

Kann man sich trotz chronischer Krankheit mit voller Kraft für Gott einsetzen? Auf diese Frage musste Detlef Garbers Antworten finden. Er ist Öffentlichkeitsreferent bei der DMG und leidet unter einer chronischen Darmerkrankung. Garbers hat selbst erfahren, was der Apostel Paulus beschreibt: Wenn ich schwach bin, so bin ich stark.

In seiner Bibelarbeit zu 2. Korinther 12,7-10 ermutigt er dazu, sich von körperlichen Einschränkungen nicht davon abhalten zu lassen, sich für Mission zu engagieren. Der Vortrag wurde ERF Medien von der JUMIKO, der Jugendkonferenz für Weltmission, bereit gestellt.

Den ganzen Vortrag können Sie hier anhören und downloaden.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren