/ Glaube global

Als Silver Ager in Kambodscha

Die pensionierte Gemeindepädagogin Margret Heckert kümmert sich um Dorfbewohner im Land der Khmer.

Margret Heckert arbeitete als Gemeindepädagogin in der Nähe von Frankfurt. Sie wollte jungen Leuten den weltweiten Einsatz in Gottes Reich ans Herz legen. Zu ihrer Überraschung ist sie jetzt selbst als Ruheständlerin im Einsatz im fernen Asien. Mit dem Motortaxi Tuc Tuc, mit dem Fahrrad oder einem kleinen roten Kia macht sie Besuche auch in entlegenen Gegenden.

 


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren