/ Glaube global

Hoffnung für Kinder in den ärmsten Ländern der Welt

Wie eine Patenschaft bei Compassion einem Slumkind Hoffnung geben kann.

Compassion, ein christliches Kinderhilfswerk, steht im Mittelpunkt dieser Sendung. “Compassion” bedeutet “Mitleid, Mitgefühl”, und darum geht es – Mitgefühl mit den Ärmsten der Armen, aber nicht durch ein schnelles Almosen für die, die am lautesten um Hilfe schreien, sondern durch langfristige Hilfe für Kinder, die dadurch eine konkrete Hoffnung auf ein besseres Leben erhalten für sich selbst und für ihre Familie. Steve Volke, der Leiter von Compassion in Deutschland, berichtet im Gespräch mit Viola Oberrauch darüber.


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren