/ Glaube global

Hoffnung für verkaufte Frauen

Dr. Peggy Banks setzt sich für Sexsklavinnen im 21.Jahrhundert ein.

Das schreckliche Milliardengeschäft mit verkauften Frauen und Kindern hat globale Dimensionen. Denn die Opfer landen oft genug in Amerika oder Europa und auch in Deutschland. Dr.Peggy Banks ist ehemaligen Zwangsprostituierten begegnet und hat Leiterinnen von Auffanghäusern geschult. Mit Zusagen aus der Bibel können die tiefen inneren Wunden geheilt werden. Außerdem leitet Banks seit 2016 die internationale Radioreihe Projekt Hannah, die Frauen Rat und Hoffnung geben will. Bei "Glaube Global" ist sie im Gespräch mit Ingrid Heinzelmaier.

 


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren