/ Glaube global

Zwischen Voodoo und Malaria-Mücken

Magazinsendung: Hilfseinsatz in Benin / Als politischer Flüchtling in Schweden.

Magazinsendung mit folgenden Themen:

- Vier Wochen Urlaub, und wohin geht die Reise? Für Philipp Rüsch in den Süden - nach Benin. Dort hat er seine Frau bei einem Krankenhauseinsatz unterstützt. In der Sendung erzählt er von seinen Eindrücken zwischen Voodoo und Malaria-Mücken.

Makset Djabbarbergenov           © ERF Medien

- Der Verfolgung entkommen, und nun? Der Usbeke Makset lebt seit vier Jahren als politischer Flüchtling in Schweden. Während er auf politische Veränderungen in Usbekistan wartet, geht er in Schweden seiner Leidenschaft nach: anderen Menschen vom christlichen Glauben zu erzählen.

Hier lesen Sie die Vorgeschichte von Makset.

Redaktion: Theresa Folger und Sonja Kilian


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren