/ Glaube - erlebt, gelebt

Ein Jude entdeckt den Messias

Anatoli Uschomirski begegnet Jesus

Der Jude Anatoli Uschomirski wächst in der Ukraine auf. Atheistisch geprägt hat er keine Beziehung zu seinen jüdischen Wurzeln. Trotzdem beschäftigen ihn spirituelle Fragen, vor allem: Wie kann ich mit Gott in Kontakt kommen? Auf der Suche nach der Wahrheit begegnet er dem Messias Jesus.


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren