/ Glaube - erlebt, gelebt

„Rups“ singt für Jesus

Simone Nickel im Gespräch mit Thomas Unger

Thomas Unger, der frühere Frontmann der Band „De Randfichten“ singt heute andere Songs.

Als Frontmann der erzgebirgischen Stimmungsband „De Randfichten“ hat Thomas Unger – alias Rups - viele Jahre die Volksmusik-Fans begeistert. Doch Panik und Angstattacken machen ihm das Leben schwer. Der Sänger erzählt, was ihm geholfen hat mit Ängsten umzugehen und warum er inzwischen andere Lieder singt.


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren