/ Glaube - erlebt, gelebt

Die 180 Grad Kehrtwende

Als Rockerpräsidentin lässt Helma Bielfeldt Fäuste sprechen – bis sie Gott begegnet.

Helma Bielfeldt (Foto: ERF Medien)
Helma Bielfeldt (Foto: ERF Medien)

Helma Bielfeldt wird von ihrer Mutter abgelehnt und geschlagen. Als Erwachsene lässt sie sich nichts mehr gefallen. Sie verschafft sich mit ihren Fäusten Respekt und gründet ihren eigenen Motorradclub. Gewalt, Alkohol und wechselnde Beziehungen gehören zu ihrem Leben. Heute ist die harte Schale von Helma Bielfeldt abgefallen - wie es dazu kam, das erzählt die ehemalige Rockerpräsidentin in „Glaube- erlebt, gelebt“.


Weitere Beiträge zum Thema

 

 

 


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren