/ Glaube - erlebt, gelebt

Unterwegs zu den Menschen

Gabi Nonnenmann verbringt Jahre in Buffalo, der zweitärmsten Stadt Amerikas. Sie taucht in eine Armutskultur ein und arbeitet in einem christlichen Jugendzentrum.

Gabi Nonnenmann (Foto: ERF Medien)
Gabi Nonnenmann (Foto: ERF Medien)

Der Schwarzwald, Großbritannien und die USA sind Stationen ihres Lebens. Besonders herausfordernd erlebt Gabi Nonnenmann ihre Zeit in Buffalo, der zweitärmsten Stadt Amerikas. Sie taucht in eine Armutskultur ein und arbeitet in einem christlichen Jugendzentrum. Nach 15 Jahren im englischsprachigen Ausland kehrt sie nach Deutschland zurück und engagiert sich nun bei einem Hilfswerk für verfolgte Christen. Von ihrer Lebensreise erzählt die 38-Jährige in dieser Sendung.

Banner zum Schwerpunktthema radikal anders


Weitere Beiträge zum Thema

 

 

 

 

 


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren