/ Glaube + Denken

Christliche Philosophie (4/5): Alvin Plantinga

Mit Prof. Dr. Gianfranco Schultz

„Es ist zu jeder Zeit, an jedem Ort und für jede Person falsch, etwas aufgrund unzureichender Beweise zu glauben.“
Gianfranco Schultz

William Kingdon Clifford hat das gesagt, ein britischer Philosoph und Mathematiker des 19. Jahrhunderts (s. seinen Aufsatz über The Ethics of Belief von 1877). Seinen Ausspruch kann man als Kriegserklärung gegen den christlichen Glauben verstehen – oder als Ansporn, über diesen Glauben einmal ernsthaft nachzudenken: Hat der Glaube an Jesus Christus eine vernünftige Grundlage? Gibt es – wenn nicht Beweise – so doch wenigstens gute Gründe für diesen Glauben? Gründe, die man einem Skeptiker, Zweifler oder überzeugten Atheisten erklären könnte?

Der us-amerikanische Philosoph Alvin Plantinga hat sich auf die Suche nach diesen Gründen begeben. Wie er dabei vorgegangen und zu welchen Ergebnissen er gekommen ist, das erläutert ein Vortrag von Prof. Dr. Gianfranco Schultz, aufgezeichnet im Jahr 2010 im Rahmen einer Philosophie-Studientagung an der Staatsunabhängigen Theologischen Hochschule Basel. Gianfranco Schultz sprach zu dem Thema „Reformierte Erkenntnistheorie – Dooyeweerd, Plantinga, Woltersdorf“ (in der Sendung ist nur der Teil über Plantinga zu hören).

Links

>> Plantinga: Advice to Christian Philosophers
>> Dooyeweerd Centre for Christian Philosophy
>> Society of Christian Philosophers

[ Literaturhinweise ]

Sendungsübersicht

>> Christliche Philosophie 1: Einführung (06.07.2016)
>> Christliche Philosophie 2: Thomas von Aquin (20.07.2016)
>> Christliche Philosophie 3: Martin Luther (03.08.2016)
>> Christliche Philosophie 4: Alvin Plantinga (17.08.2016)
>> Christliche Philosophie 5: Adolf Schlatter (31.08.2016)


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren