/ Glaube + Denken

Christ, Sozialreformer und Visionär

Zum 200. Geburtstag von Friedrich Wilhelm Raiffeisen.

Prof Dr. Michael Klein (Foto: ERF Medien)
Prof Dr. Michael Klein (Foto: ERF Medien)

„Einer für alle – alle für einen!“ – So lautete das zeitlose Motto des Genossenschaftsgründers Friedrich Wilhelm Raiffeisen. Am 30. März 2018 jährt sich der Geburtstag des Sozialreformers zum 200. Mal. Derzeit sind 900 Millionen Menschen weltweit in über 90.000 Genossenschaften zusammengeschlossen.

Über Raiffeisens Leben und Werk und seine christliche Motivation spricht Lucia Ewald mit dem Raiffeisen-Kenner Prof Dr. Michael Klein. Er ist Pfarrer der Evangelischen Kirchengemeinde Hamm/Sieg sowie Professor für Kirchengeschichte an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg.


Hier finden Sie weitere Infos zum Raiffeisen-Jahr

Cover des Buches Friedrich Wilhelm Raiffeisen (© Calwer)Buchinfos

Friedrich Wilhelm Raiffeisen – Christ - Reformer - Visionär

Autor: Klein, Michael
Art: broschiert, 78 S.
Preis: 7,95 EUR

Jetzt bestellen!

 


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren